Eröffnung einer Bar, Restaurant oder Bistro

Wer sich mit dem Gedanken trägt eine Kneipe, Bistro oder Restaurant zu eröffnen, hat es heut zu Tage nicht so leicht. Als erstes muss man in den einschlägigen Zeitungsanzeigen, Online Immobilien Plattformen oder auch beim Makler nachsehen was gerade an gastronomischen Lokalitäten angeboten wird.

Die Auswahl sollte Ihren Geldbeutel nicht all zu sehr belasten denn es gibt ehe man das Bistro, Kneipe oder auch Bar eröffnet, sehr viele Ausgaben zu tätigen.
Da wäre zuerst die Makler Provision welche meist 2 Monate Pacht + MwSt. betragen. Außerdem müssen Sie meist eine Kaution, die bis zu 3 Monate Pacht betragen kann. vergessen Sie auch nicht die Ablöse für Einrichtung, Küchengeräte, Bar- und Schankanlage und Dekomaterialien welche an den Vorpachter der Bar, Restaurant oder Kneipe zu entrichten ist.

Und wenn Sie dann alles gezahlt haben, müssen Sie auch noch die erste Pacht löhnen, Getränke kaufen, eventuell Renovieren und Stühle, Tische und Gastroartikel kaufen. Sie sehen also, eine Gaststätten Eröffnung muss gut überlegt sein.

Wie viel Arbeit soll ein freiberuflicher Übersetzer annehmen?

kadrush-Shijaku-uebersetzer

Freiberufliche Übersetzer sind selbstständig tätige Fachkräfte, ähnlich wie viele andere Angehörige von freien Berufen. Übersetzer sind hoch qualifiziert, und das Vertrauen in ihre Fähigkeiten hat sie dazu gebracht, mit ihren übersetzerischen und unternehmerischen Fertigkeiten ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Da das Einkommen von Übersetzern zur Gänze von der Auftragslage abhängt, müssen sie sich ständig fragen, wie viel Arbeit – also Aufträge – sie annehmen sollen. Continue reading